Von Abriss bis Parkordnung: So geht es weiter

A wie Abriss
Das Gebäude 4 wird abgerissen, denn es weicht dem Neubau des IT- und Medienzentrums. Im Moment nimmt ein Geologe dort noch Bodenproben. Sie entscheiden darüber, wie viel vom Untergrund abgetragen werden muss.

 

M wie Mensa

Der Haupteingang der Mensa ist wieder offen. Über den neugestalteten Eingang kommt man jetzt per Treppe oder Aufzug zum Speiseraum. Der barrierefreie Zugang wird im Laufe des Jahres noch erweitert. Denn der gesamte Vorplatz von ZME und Mensa wird umgestaltet (siehe V wie Vorplatz).

 

 

 

P wie Parkordnung
Im Wintersemester 2017 wird es ernst. Dann fallen die ehemaligen Mitarbeiterparkplätze hinter dem Gebäude 4 weg. Das Parkdeck steht ab dann Studierenden und Beschäftigten zur Verfügung. Eine Schranke auf Ebene 5 wird die Abgrenzung bilden. Bis dahin soll auch die Parkordnung erlassen sein. Sie regelt, wer, wann, wie und wo im Parkdeck stehen darf. Wer dagegen verstößt, muss damit rechnen, abgeschleppt zu werden.

 

 

 

U wie Umzug
Im Juli ziehen die ersten Mitarbeiter der Fakultät Elektrotechnik ins Zentrum für Mobilität und Energie: das Labor für Hochspannungstechnik, das Labor für Energieversorgung und das Labor für Photovoltaik und Solare Energiewandlung. Auch die anderen Büros im Gebäude 4 werden geräumt. Das Referat für Medien und Didaktik zieht in die roten Container, die Hausmeister in den grauen Container zwischen Gebäude 2 und 9. CAT-Racing, das aktuell dort beherbergt ist, wechselt dann in den ersten Stock des Gebäude 3 über das Kfz-Labor.

 

V wie Vorplatz

Wo jetzt noch eine Straße an Mensa und ZME vorbeiführt, wird in Zukunft ein großer Vorplatz gestaltet. Die Fahrbahn wird erhöht, sodass nur noch ein leichter Absatz zum Gehweg besteht. Der Bodenbelag zwischen Mensa und ZME wird außerdem so gestaltet, dass er sog. Taktiles Gehen ermöglicht. Sehbehinderte Menschen, zum Beispiel, können dort erkennen, in welche Richtung sie zum Eingang der Mensa laufen müssen. Rund um den Platz gibt es Sitzgelegenheiten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.